Willkommen auf der Startseite des NLV Kreis Delme-Hunte

Fabian Dammermann von der LG Osnabrück, Mitglied der Deutschen 4x400m Staffel, bei der Bezirksmeisterschaft Einzel 2020 im Delmenhorster Stadion.

Liebe Leichtathletikfreunde, das ist los im Kreis Delme-Hunte


11.08.2020

Es sind noch 10 Tage bis zum 2 Ferienabendsportfest bei uns im Delmenhorster Stadion. 6 Tage habt ihr noch Zeit euch anzumelden. Noch genügend Zeit also um zu überlegen und den einen oder anderen Start bei uns zu planen. An eines will und muss ich hier aber mal wieder erinnern. Das Corona Virus ist nicht weg sondern es ist allgegenwärtig. Darum gelten auch am 21.08. wieder die Hygiene- und Abstandsregeln vor, während und nach der Veranstaltung. Die Umkleide und Duschräume müssen auch diesmal wieder geschlossen bleiben. Bitte druckt euch das, der Ausschreibung beigefügte, Datenblatt aus und bringt es ausgefüllt mit allen abgefragten Daten am Veranstaltungstag mit und gebt es am Stellplatz ab.

Als zweites will und muss ich an dieser Stelle aber auch sagen das wir uns "wie Bolle freuen" euch wieder zu einer regulär geplanten Veranstaltung nach Delmenhorst einladen können und euch dann auch am 21. im Stadion begrüßen zu dürfen. 

Eins noch zum Schluss. Die aktuelle Meldestatistik mit Stand 11.08. kann hier auf der HP eingesehen werden.

Wolfgang Budde


06.08.2020

Die Regionsmeisterschaft Oldenburg im Mehrkampf und Langstreckenlauf ist vom Verband genehmigt und soll am Sonntag 13.09. im Delmenhorster Stadion ausgetragen werden. Es bleibt zu hoffen das uns das Corona Virus und der Spielplan der Fußball Regionalliga keinen Strich durch die Rechnung machen. Die Ausschreibung mit Hygienekonzept und ein Rahmenzeitplan stehen sowohl hier auf der HP wie auch auf der HP vom Bezirk Weser-Ems und bei LADV zur Verfügung. Meldungen bitte wie immer ausschließlich über LADV.

Das der Ausschreibung beigefügte Datenblatt bitte bereits im Vorfeld ausdrucken und ausfüllen. Für jeden Athleten, Trainer, Betreuer ein eigenes Blatt. Diese Bögen dann bei Abholung der Wettkampfunterlagen am Stellplatz abgeben.


24.07.2020

Die Ausschreibung und der Zeitplan für unser 2. Ferienabendsportfest 2020 ist online. Sowohl bei LADV wie auch hier auf der Homepage können alle Einsicht nehmen. Wie immer sind die Meldungen ausschließlich über LADV zu tätigen. Nachmeldungen oder Ummeldungen am Veranstaltungstag sind, ebenfalls wie immer, nicht möglich. Die Meldegelder bitte beim abholen der Startunterlagen im Briefumschlag begleichen. Das Dokumentationsblatt für den Aufenthalt im Delmenhorster Stadion bitte bereits ausgefüllt für alle Teilnehmer und Begleiter mitbringen und am Stellplatz abgeben. Vielen Dank schon mal für eure Mitarbeit und das Verständnis für diese behördlichen Regelungen.

Wolfgang Budde


22.07.2020

Liebe Leichtathletik Freunde. Der Rahmen für das 2. Ferienabendsportfest am 21.08.2020 steht. Bei dieser Veranstaltung sollen diejenigen an den Start gehen können die wir in unserer "Late Season" bisher ausgeklammert haben.  Die Mittel- und Langstreckenläufer so wie die Werfer und Stoßer. Also diesmal keine Kurz- und Langsprints und auch keine Weit- und Hochsprünge. Die Ausschreibung und der Zeitplan sind in Arbeit und werden in den nächsten Tagen veröffentlicht.

Wolfgang Budde


17.07.2020

Hallo Sportfreunde, mit dem letzten Licht des Tages haben wir es geschafft die heutige Veranstaltung erfolgreich abzuschließen. Alles wieder abbauen und wegräumen und nun (22.50 Uhr) steht die Ergebnisliste vom 1. Ferienabendsportfest auch hier auf der HP zur Verfügung. Ich wünsche wie immer viel Spaß beim stöbern und verbleibe erstmal bis demnächst.

Wolfgang Budde


15.07.2020

Ein geänderter Zeitplan steht hier auf der Homepage und auch bei LADV zur Einsicht bereit. Auf Grund der positiv hohen Meldezahlen war eine entsprechende Anpassung unvermeidlich. Das Sportfest dauert daher ca. eine halbe Stunde länger als ursprünglich geplant. Die letzten Starts werden gegen 20.45 Uhr erfolgen.

Wolfgang Budde


14.07.2020

Das Meldefenster bei LADV ist geschlossen und die Teilnehmerzahl ist beeindruckend. 180 Teilnehmer/innen mit 280 Einzelmeldungen sind wirklich enorm. Passend zu diesen positiven Teilnehmerzahlen kann ich euch auch noch 2 sehr erfreuliche Nachrichten verkünden. Auf Grund der weiteren Lockerungen in der COVID 19 Pandemie können am Freitag wieder sämtliche Laufbahnen genutzt werden und die 800 m Läufe werden, mit maximal 8 Teilnehmern, wieder an der Evolvente gestartet. Beim Hochsprung gilt, wer ein eigenes Tuch auf der Matte wünscht muss sich dieses selber mitbringen und dem Kampfgericht vor Wettkampfbeginn mitteilen das dieses Tuch jeweils bei den eigenen Versuchen vom Athleten selber ausgelegt wird. Ein weiteres kleines Stück in Richtung vor Corona. Darum meine Bitte an euch alle. Bleibt besonnen und haltet euch an die Hygieneregeln. einen zweiten Lock Down will doch wirklich keiner. Bei der Bezirksmeisterschaft Einzel am 12.07. bei uns im Stadion hat das sehr gut geklappt. Die selben Hygieneregeln gelten selbstverständlich auch am Freitag. 


07.07.2020

Ein Hinweis zum 1. Ferienabendsportfest. Wir haben die Ausschreibung ergänzt um der Suche nach den Meldegebühren ein Ende zu setzen. Das erspart uns allen viel Zeit.


26.06.2020

Liebe Sportfreunde wir bewegen uns, hoffentlich, so langsam wieder in normalere Zeiten. Ich hoffe sehr das wir alle gesund durch diese bedrohliche Zeit gekommen sind.

Nach der Bezirksmeisterschaft Einzel am 12.07. bei uns im Delmenhorster Stadion folgt nun am 17.07. das 1. Ferienabendsportfest. Auch diese Veranstaltung wird leider nur mit begrenztem Wettkampfangebot durchgeführt werden können. Nichts desto trotz freuen wir uns wie Bolle endlich wieder eine unserer angestammten Veranstaltungen durchführen zu können. Die Ausschreibung mit Zeitplan steht euch hier auf der HP bereits ab sofort zur Verfügung. Bei LADV dann wahrscheinlich ab morgen.

Wolfgang Budde 


23.06.2020

Radio 90.4 hat allen Vereinen in seinem Sendegebiet das Angebot gemacht sich bei ihnen in einer 2 stündigen Sendung vorzustellen. Vereine sollen sich beim Radio bewerben. Dann gibt es eine freundliche Rückmeldung und einen Termin zum Interview. Wir haben uns dort beworben und der Einladung sind dann Richard Schmid und ich gefolgt. Es war eine sehr interessante Erfahrung zu sehen und zu hören wie Radio gemacht wird. Die Sendung in der die Vereine zu Wort kommen Heißt Bistro und wird immer Donnerstags von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr ausgestrahlt. Wir waren am 11.06. on Air. Das Interview kann auf Radio 90.4 unter Bistro in der Audiothek auch nachträglich angehört werden.

Wolfgang Budde  


17.06.2020

Für Informationen zur Bezirksmeisterschaft Einzel am 12.07. bitte auf die HP des Bezirks wechseln.

www.nlv-bezirk-weser-ems.de


10.06.2020

Liebe Sportfreunde. Am morgigen Donnerstag, 11.06.2020, könnt ihr uns im Radio hören. Bei Radio 90vier waren Richard und ich zu Gast und haben dem Moderator Stephan Korte auf seine Fragen was wir sind und wer wir sind geantwortet und unser Anliegen der Leichtathletik den Status zu geben der ihr gebührt vertreten. Also morgen Radio 90vier hören. Von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr sind wir on Air. Wer morgen zeitlich bedingt nicht hören kann hat am Sonntag, 14.06., von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr noch einmal die Chance dazu. Dann nämlich wird die Sendung noch einmal ausgestrahlt.

Wolfgang Budde


09.06.2020

Das Protokoll vom Kreisverbandstag am 02.03.2020 steht, nebst sämtlichen Anlagen, unter dem Button Nachrichten seit heute zur Verfügung. 


14.05.2020

Seit dem 06.05. ist ein Trainingsbetrieb für Kontaktlose Freiluftsportarten von der Landesregierung wieder zugelassen worden. Für alle Vereine und natürlich auch die beteiligten Trainer sowie Athletinnen / Athleten ist das eine enorme Umstellung. Nichts ist so wie es vor der Corona Pandemie war. Strenge Hygienevorschriften müssen eingehalten werden. Strikte Dokumentation aller anwesenden Personen. Jede Person muss einmal wöchentlich einen Gesundheit Fragebogen ausfüllen und persönlich unterschreiben. Bei Kindern ersatzweise die Eltern. Desinfektionsmittel müssen vom Verein bereitgestellt werden. 

Die Trainingsgruppen dürfen max. 5 Personen plus Trainer/Trainerin umfassen. Auf einer Sportanlage mit 400m Laufbahn dürfen maximal 5 solcher Gruppen gleichzeitig trainieren. Bei entsprechender Verteilung der Gruppen über die gesamte Fläche. Die Zusammensetzung der Trainingsgruppen müssen dabei immer gleich bleiben. Ein Austausch der Trainierenden zwischen den einzelnen Gruppen ist nicht erlaubt. Zusätzlich ist noch zu beachten das auch innerhalb einer Trainingsgruppe der Hygieneabstand von mindestens 1,50m immer einzuhalten ist.

Es ist wahrlich derzeit nichts mehr so wie es mal war. Dennoch ist diese Öffnung der Sportstätten der 1. Schritt auf dem Weg zurück in eine Normalität. Es heißt ja "Jede Reise beginnt mit dem 1. Schritt" auch die längste. 

Wir können oder haben diesen 1. Schritt nun gemacht. Es ist noch ein verdammt schwieriger und langwieriger Weg den wir noch mit etlichen kleinen Schritten gehen müssen. Viel Geduld, Einsicht und Besonnenheit wird uns dabei abverlangt werden. Doch lasst uns positiv bleiben.

Jede Reise beginnt mit dem 1. Schritt. Die Reise hat begonnen!!

Wolfgang Budde


15.04.2020

Gemäß NLV Präsidiumsbeschluss vom heutigen Tag werden im Verantwortungsbereich des NLV auf allen Ebenen bis zum 30.06.2020 keine Wettkampfveranstaltungen stattfinden. Dieser Beschluss gilt sowohl für stadionnahe und stadionferne Veranstaltungen. Bereits erteilte Genehmigungen für diesen Zeitraum sind somit aufgehoben.

Dieser Beschluss wurde am Abend von der NLV Geschäftsführerin den Bezirken mitgeteilt mit der Bitte um entsprechende Umsetzung in den weiteren Untergliederungen. Für den Kreisvorstand sage ich das dieser Beschluss von uns absolut mit getragen wird und ein richtiger Beschluss zur richtigen Zeit ist. Uns persönlich trifft dieser Beschluss auch ganz massiv da ich hiermit gleich drei weitere Veranstaltungen absagen muss,

- 09.05.2020 Kinder- und Jugendsportfest

- 09.06.2020 1. Abendsportfest mit Kreis Meisterschaft

- 25.06.2020 2. Abendsportfest mit Kreis Meisterschaft

Wolfgang Budde


01.04.2020

Die Planungen für die Saison 2020 gehen weiter. Allen Unbilden zum Trotz. Seit heute stehen die Ausschreibungen für die beiden Abendsportfeste mit Kreismeisterschaft Delme-Hunte hier auf der Homepage zum Download zur Verfügung. Die Termine sind am Dienstag 09. Juni und am Donnerstag 25. Juni. Beginn ist wie immer um 18.00 Uhr. Anmeldungen sind wie immer grundsätzlich über LADV vorzunehmen. Dorst werden die Veranstaltungen in den nächsten Tagen eingestellt.

Also, hoch mit den Köpfen. Wir sehen uns. Gesund, munter und voller Tatendrang. Bis dahin erstmal alles Gute und haltet euch dran: Wir bleiben zu Hause!!! Auch über OSTERN!!!!!


25.03.2020

Die CORONA Pandemie hat uns alle, leider, fest im Griff. Trotzdem stellen wir heute die Ausschreibung für das Kinder- und Jugendsportfest am Samstag 09.05.2020 auf die HP. Aktuell kann niemand seriös vorhersagen ob die Veranstaltung dann auch wirklich stattfinden kann. Ein gewisser Optimismus sollte aber bei uns allen vorhanden sein. Es wird die Zeit kommen. Die Zeit nach Corona und dann sollten wir vorbereitet sein.

Wenn auch dieses Sportfest wieder abgesagt werden muss dann versuchen wir es mit dem nächsten und dann wieder mit dem nächsten und wieder mit dem nächsten. Es kommt die Zeit da ist auch Corona nur noch eine Erinnerung. Wenn auch für viele von uns eine schmerzliche.

Bleibt gesund da draußen!!!

Wolfgang Budde


16.03.2020

Liebe Leichtathletikfreunde.

Auch unsere zweite Veranstaltung in diesem Jahr, den 28. Läufertag am 18.04., müssen wir leider absagen. Auf Grund der sich weiter ausdehnenden Corona Pandemie hat die Stadt Delmenhorst heute alle städtischen Sportanlagen bis einschließlich 19.04. gesperrt. Euch allen wünsche ich ganz persönlich passt gut auf euch auf. Bleibt gesund und bis hoffentlich bald wieder bei uns im Delmenhorster Stadion!!

Wolfgang Budde


13.03.2020

Liebe Leichtathletikfreunde.

Der Vorstand des NLV Kreis Delme-Hunte schließt sich der Empfehlung des LSB und des NLV, zur Eindämmung des Corona Virus, an und sagt hiermit den, für den 28.03., geplanten Frühlingswerfertag ab.

Wolfgang Budde

 

11.03.2020

Die Ausschreibung für den 28. Läufertag ist hier auf der HP eingestellt. Im Rahmen des Läufertages werden auch die Meisterschaften für den Bezirk Weser-Ems und die Region Oldenburg für Langstaffeln ausgetragen.

Wolfgang Budde


05.03.2020

Mit großer Geschlossenheit präsentierten sich die Delegierten der Vereine des Kreises am Montagabend im Vereinsheim des TV Hude beim diesjährigen Kreisverbandstag. Vorsitzender Wolfgang Budde begrüßte als Ehrengäste Holger Fischer, Vors. SSB Delmenhorst, und Jörg Skatulla, Vors. KSB OL-Land. Nicht wieder angetreten zur Wiederwahl sind der stellv. Vorsitzende Ulrich Garde, die Schriftführerin Christiane Pölking und der Seniorenwart Bernd Logemann. Der Vorsitzende bedankte sich für die gemeinsame Vorstandsarbeit mit kleinen Präsenten. Bei den anschließenden Neuwahlen wurde der Vorsitzende, Wolfgang Budde, erneut im Amt bestätigt. Bestätigungen gab es auch für Anke Iben, Kassenwartin, Richard Schmid, Wettkampfwart und Statistiker. Auch bei der Wahl zum Kampfrichterwart gab es eine Wiederwahl. Wolfgang Budde wird auch dieses Amt weiter ausführen.

Neu in den Vorstand gewählt wurden Juliana Rashid als Jugendwartin und Heiner Möller als Seniorenwart.

Breiten Raum nahm das Thema Sportstätten Entwicklungsplan in der Stadt Delmenhorst ein. Bau eines neuen Stadion mit kompletter Leichtathletikanlage (Kat.A) oder als reine Fußballarena. Erhalt oder Verkauf des jetzigen Stadiongelände. Entschieden ist noch nichts aber wir müssen auf der Hut sein um am Ende nicht als Verlierer dazu stehen.

Auch Ehrungen standen auf der Tagesordnung. Neben 7 Kampfrichterinnen und Kampfrichtern standen auch 21 Sportlerinnen und Sportler zur Ehrung an. Herausragend bei den Kampfrichtern ist Horst Maaß. Für 35 Jahre Ehrenamtliche Tätigkeit erhielt er die DLV Ehrennadel in Gold. Bei den Sportlern herausragend waren in 2019 René Rumpf, Delmenhorster TV, mit dem neuen Kreis Rekord über 200m und Fabian Goedeke, LGG Ganderkesee, mit Rang 7 in der U18 Bestenliste des DLV über 1500m.

Das komplette Protokoll mit allen Anhängen dann in kürze unter dem Button Nachrichten.

Wolfgang Budde 


16.02.2020

Verbandstag des NLV Kreis. Am Montag, 02.03, laden wir zum Kreis Verbandstag in das Vereinsheim des TV Hude, Vielstedter Kirchweg, ein. Ehrungen von langjährigen Kampfrichterinnen und Kampfrichtern so wie unserer, in 2019, erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler sind ein bestimmender Pkt. auf der Tagesordnung. Dazu kommen Berichte der Kassenwartin und des Vorsitzenden. Danach stehen dann auch noch die Neuwahlen zum Vorstand auf der TO.

Ich hoffe sehr das unsere Mitgliedsvereine ihrem Recht und ihrer demokratischen Pflicht zahlreich nachkommen werden.

Wolfgang Budde


31.01.2020

Die Ausschreibung für den Frühlingswerfertag steht hier auf der HP zum Download zur Verfügung. Die übrigen Ausschreibungen befinden sich noch in der Überarbeitung.

Wolfgang Budde


27.01.2020

Die allgemeinen Hinweise 2020 und die Übersicht unserer Termine in 2020 sind unter dem Button "Veranstaltungen" abrufbar. Zu den allgemeinen Hinweisen: Bitte beachtet die dortigen Hinweise zum Datenschutz die ab sofort für sämtliche Veranstaltungen des NLV Kreis Delme-Hunte verbindlich sind.

Wolfgang Budde


02.01.2020

Pünktlich zum Jahresbeginn können wir euch die Termine für unsere Stadionveranstaltungen in 2020 nennen. Zur Durchführung der Bezirksmeisterschaft Einzel Männer, Frauen und Jugend U20 und U18 haben wir übernommen wegen Mangel an Interessenten im Bezirk Weser-Ems.

Das ist unsere Planung für 2020.

- Samstag 28.03. Frühlings Werfertag

- Samstag 18.04. Läufertag mit BM und RM Langstaffeln

- Samstag 09.05. Kinder- und Jugendsportfest

- Dienstag 09.06. Abendsportfest mit 1. Tag Kreismeisterschaft

- Donnerstag 25.06. Abendsportfest mit 2. Tag Kreismeisterschaft

- Sonntag 12.07. Bezirksmeisterschaft Einzel für Männer, Frauen, Jugend U20 und U18

- Freitag 17.07. 1. Ferienabendsportfest

- Freitag 21.08. 2. Ferienabendsportfest

- Sonntag 13.09. Regionsmeisterschaft Mehrkampf und Langstrecken

Wolfgang Budde